Fellaufffälligkeiten

|

   
Das Fell ist der erste Eindruck, den das Tier auf mich macht. Hier läßt sich für mich bereits sehr viel ablesen. im folgenden habe ich die wichtigsten Punkte aufgeführt, die für Sie als Tierbesitzer wichtig sind und wo sie aufmerken sollten.
  • Schuppen (für mich interessant, die Lage und größe der Schuppen)
  • fettendes Fell (Sie streicheln das Pferd und die Hand ist im Anschluss schwarz und klebrig)
  • das Fell des Hundes oder der Katze fängt an sich zusammen zu klotten (es bilden sich Strähnchen, das Fell fällt nicht mehr fluffig und locker)
  • schwarzes Fell wird braun (deutliche Mangelerscheinung)
  • weißes Fell, weiße Mähne werden gelb!
  • weißes Fell um die Augen wird durch Ausfluß braun
  • glanzloses, struppiges und brüchiges Fell
 
 
background
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK