Fellwechsel

Fellwechsel - unterstützen und fördern |

   
  

Aktuell befinden sich die meisten Pferde bereits im oder in der Vorbereitung zum Fellwechsel. Der Fellwechsel ist für den gesamten Körper eine Herausforderung. Fell muss abgeworfen werden und neu gebildet.

Durch die chinesischen Kräuter (Phytotherapie) ist es möglich dem Tier dabei sehr effektiv zu helfen. Das neue Fell ist kräftig glänzend.

 

Hinweis für den Tierbesitzer

Was kann Ihnen als Besitzer beim Fell Ihres Tieres auffallen?

  • Schuppen (für mich interessant, die Lage und größe der Schuppen)
  • fettendes Fell (Sie streicheln das Pferd und die Hand ist im Anschluss schwarz und klebrig)
  • das Fell des Hundes oder der Katze fängt an sich zusammen zu klotten (es bilden sich Strähnchen, das Fell fällt nicht mehr fluffig und locker)
  • schwarzes Fell wird braun (deutliche Mangelerscheinung)
  • weißes Fell, weiße Mähne werden gelb!
  • weißes Fell um die Augen wird durch Ausfluß braun
  • glanzloses, struppiges und brüchiges Fell
 
 
background
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK